Der Volkswagen Konzern und somit auch die OTLG und ZENDA lebt vom Vertrauen seiner Kunden und Stakeholder. Dieses Vertrauen zu sichern, indem wir uns regelkonform verhalten, ist unsere gemeinsame Aufgabe.

 

Dabei helfen uns die Verhaltensgrundsätze aus dem Code of Conduct. Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin der OTLG / ZENDA muss diese Verhaltensgrundsätze kennen. „Der Code of Conduct unterstützt auch in schwierigen Situationen, hilft zu leiten und dem Mitarbeiter Sicherheit in seiner Entscheidung zu geben. Somit können alle Verantwortung für Integrität & Compliance tragen und fair, transparent und solidarisch miteinander umgehen.“ sagt Sven Paulsen, Geschäftsführer der Volkswagen OTLG.

Ansprechpartner für Compliance Themen

Sven Paulsen