Zurück

15052019_News_OTLGTop100

Sie sind die besten Teiledienste Deutschlands: Volkswagen OTLG zeichnet „Top 100“ in Dresden aus

Auszeichnung, Austausch und Adrenalin: Das war am vergangenen Wochenende wieder Motto bei der Volkswagen OTLG. Das Unternehmen im Volkswagen Konzern hat in Dresden die 100 besten deutschen Teiledienste der Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, SEAT und Škoda ausgezeichnet. Die Betriebe sind allesamt Gewinner des Wettbewerbs „OTLG Top 100“, mit dem die OTLG jedes Jahr herausragende Leistungen im Teiledienst honoriert.

Bei einer festlichen Siegergala in Dresden wurden die Servicepartnerbetriebe von den OTLG-Geschäftsführern Dr. Klaus Bodensteiner und Sven Paulsen mit dem Titel „Top 100 Betrieb“ ausgezeichnet. Außerdem hatten die Teiledienstleiter der Siegerbetriebe bei einer exklusiven „Volkswagen Driving Experience“ auf dem Lausitzring die Möglichkeit die aktuellsten Produkte aus dem Volkswagen Konzern in Extremsituationen zu testen.

„Mit ihren hervorragenden Leistungen beim „Top 100-Wettbewerb leisten die Gewinnerbetriebe einen herausragenden Beitrag zu Kundenzufriedenheit und Rendite im Autohaus. Dank immer effizienterer Prozesse bleibt den Teiledienstleitern mehr Zeit für den Kunden. Damit sorgen sie nicht nur für eine höhere Kundenzufriedenheit, sondern leisten auch einen bedeutenden Beitrag zur Nachhaltigkeit und Profitabilität ihres jeweiligen Autohauses. Diese Top Performance honorieren wir im Rahmen dieser Veranstaltung“, so OTLG-Geschäftsführer Dr. Klaus Bodensteiner.

An dem Wettbewerb „OTLG Top 100“ nehmen jedes Jahr alle 3.300 Servicepartnerbetriebe der Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, SEAT und Škoda teil. Anhand verschiedener Kriterien, ermittelt die OTLG jedes Jahr die 100 besten Betriebe. Die 100 besten Betriebe des laufenden Jahres werden im Frühjahr 2020 ausgezeichnet.

Platz 1: Autohaus Rodeberg GmbH, Rodeberg
Platz 2: Schröder Teams Bielefeld GmbH & Co. KG, Bielefeld
Platz 3: Autohaus Bredler GmbH & Co. KG, Bad Vilbel
Platz 4: Autohaus Schmidt OHG, Lich
Platz 5: Autohaus Manikowski GmbH & Co. KG, Bremerhaven

Auf dem Bild zu sehen sind (v. li. n. re.): Sven Paulsen, Geschäftsführer der Volkswagen OTLG; Milko Micanovic von Schröder Teams Bielefeld GmbH & Co. KG; Andreas Müller von Autohaus Schmidt OHG; Alexander Tata von Autohaus Manikowski GmbH & Co. KG; Tomaz Pustovrh von Autohaus Bredler GmbH & Co. KG, Bad Vilbel; Dr. Klaus Bodensteiner, Geschäftsführer der Volkswagen OTLG.


Presseanfragen

Volkswagen OTLG
Zentrale
Dr. Rudolf-Leiding-Platz 1
34225 Baunatal
Hannoversche Straße
34225 Baunatal